Alle Gewinner / Lebenswerk / Ehrenpreis Botschafter Augsburg

Über 1.500 Gäste feierten eine glamouröse Sommernachts-Gala bei traumhaftem Wetter im Kongress am Park. Das Lebenswerk ging an Walter Kurt Schilffarth. Besonderer Überraschungsgast war Andreas Bourani, der als Botschafter Augsburgs den Ehrenpreis erhielt. Er war neben den Preisträgern der Star des Abends.

Erfahren Sie hier, wer in den Kategorien Informiert / Inspiriert und Amüsiert die Augsburger Region bewegt hat.

zum Pressebericht

Das sind die Gewinner des Medienpreises 2016

Kategorie  – Informiert

Kategorie informiert: 1. Preis – Ecki Diehl

In der Kategorie „informiert“ überzeugte Ecki Diehl von Elan Film mit seiner Aktion „Denk nach, bevor du urteilst“. Ziel der Clips, die rein auf den sozialen Medien (Facebook) basieren, ist es, im Zusammenhang mit der Flüchtlings-Thematik zu mehr Toleranz, Solidarität und Verstand aufzurufen. „Nominiert wurden die Clips, weil sie auf authentische Art und Weise über die Schicksale der hier angekommenen Flüchtlinge informieren und zum Nachdenken anregen, ohne den erhobenen Zeigefinger zu bemühen“, so Laudator Wolfgang Bublies.

Mediale Leistung: facebook.com/denknachbevorduurteilst

033_Stefan_Mayr_3623

Kategorie  – Inspiriert

092_Stefan_Mayr_3729

Kategorie inspiriert: 1. Preis – Stefanie Sixt überzeugt mit Clip zum deutschen Sportabzeichen

Inspiriert hat Stefanie Sixt (sixt sense) mit ihrem Clip zum deutschen Sportabzeichen, eines der höchsten Auszeichnungen außerhalb des Wettkampfsports. Um dem Ehrenabzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter neuen Aufwind zur Popularität zu geben, entstand dieser Kurzfilm. Augsburg spielt hier eine bedeutende Rolle – hat sich die Fuggerstadt gegen München als Produktionsstandort durchgesetzt.

Mediale Leistung: https://vimeo.com/sixtsense/dasdeutschesportabzeichen

Kategorie  – Amüsiert

Kategorie amüsiert: 1. Preis: „A-Wars“ von Daniel Lutz und Roland Krabbe

„Alle haben auf das Comeback von Star Wars im Kino gewartet – Und dann das! Die Augsburger Antwort auf Darth Vader und Co. So hollywoodmäßig, detailverliebt und spektakulär wurde Augsburg noch nie in Szene gesetzt. Das Video – ein echter Botschafter für die Region“, so der Nominierungsgrund. Und Hollywood made in Augsburg gewinnt in der Kategorie amüsiert. Damit hat Daniel Lutz wieder einmal den Nerv der Zeit getroffen.

Mediale Leistung: https://www.youtube.com/watch?v=O7NocdBzP5c

065_Stefan_Mayr_3667

Sonderpreis  – Lebenswerk

108_Stefan_Mayr_3782

Sonderehrung Lebenswerk für Walter Kurt Schilffahrt

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Eine der Weisheiten von Walter Kurt Schilffarth hat er selbst verinnerlicht: In einem Alter, in dem andere bereits den Ruhestand genießen, hat er neue Printprodukte „erfunden“ bzw. unterstützt – vor zehn Jahren die neue SonntagsPresse und noch im vergangenen Jahr das Trend-Magazin A-YOU! – Augsburg bist DU.

Walter Kurt Schilffarth hat mehr als 50 Jahre die Medienlandschaft in der Region Augsburg geprägt. Als junger Mann, der bei der AZ bereits für den Bereich „Aus aller Welt“ verantwortlich war und dabei u.a. ein Life-Interview mit dem Dalai Lama führen konnte, wagte er sich in die Selbständigkeit – mit der legendären Neuen Presse. Nach 26 Jahren konnte er diese an die Münchner Abendzeitung verkaufen.

 

Ehrenpreis

123_Stefan_Mayr_3816

Ehrenpreisträger ist Andreas Bourani

Der Ehrenpreis für seine Strahlkraft als Botschafter Augsburgs geht an den Augsburger Sänger Andreas Bourani. „Was macht einen guten Botschafter aus?“, so kündigte ihn Laudator Chris Crazy an. Andreas Bourani ist einer, der wie Brecht seinen Weg in Berlin gemacht hat, der wie Haller die Herzen der Fußballfans erobert hat und das mit Hilfe der Musik. Das alles, obwohl oder vielleicht gerade weil er aus Augsburg ist. Er bekommt leuchtende Augen, wenn er vor laufender Kamera bei »The Voice« einen »Augschburger« Nachwuchskollegen trifft, verfällt dabei kurzzeitig in den bairisch- schwäbischen Zungenschlag und erklärt dem Publikum voller Freude: »da komm‘ ich auch her!«.

Bildschirmfoto 2016-07-11 um 19.09.34

Alle Informationen zum Augsburger Medienpreis 2016 finden Sie im Booklet.

Der Augsburger Medienpreis:

Inspiriert, Informiert, Amüsiert 

Welche mediale Leistung hat inspiriert, informiert, amüsiert? Das ist das Motto des Augsburger Medienpreises, der vom Augsburger Medienforum im Jahr 2016 bereits zum vierten Mal vergeben wird. Mit einer Pressekonferenz am 12. Januar 2016 im Kongress am Park wurde nun der Startschuss gegeben. Prämiert werden die besten medialen Leistungen und Werke. Nominieren kann jeder! Alle Mediennutzer sind dieses Mal aufgefordert, mitzumachen und Vorschläge einzureichen. Es geht um mediale Leistungen und Werke aus Print, Funk, TV und Internet für die Kategorien Reportage und Dokumentation, Kunst und Kultur sowie für Humor. Sehr gerne hat der Augsburger OB Dr. Kurt Gribl für den Wettbewerb wieder die Schirmherrschaft übernommen.

die Kategorien

Preisträger können Medienmacher sein, wie zum Beispiel Journalisten, Autoren, Kreative, Filmemacher, die durch ihre medialen Werke oder Leistungen die Öffentlichkeit in einer der drei Kategorien „informiert“, „inspiriert“ und „amüsiert“ haben.

Für die Kategorie „inspiriert“ werden mediale Leistungen und Werke aus den Bereichen Kunst und Kultur gesucht, die über Radio, Print, TV und Internet veröffentlicht wurden.

Für die Kategorie „informiert“ können zum Beispiel Reportagen, Dokumentationen, Wissens- und Sehenswertes aus Radio, Print, TV und Internet empfohlen werden.

In der Kategorie „amüsiert“ werden Medienleistungen aus Radio, Print, TV und Internet prämiert, die uns zum Schmunzeln oder Lachen gebracht haben.

die jury
Die Jury besteht aus Vertretern von Medien, die Ihre Publikationen im Raum Augsburg herstellen  oder gezielt auf die Region zuschneiden. Jedes Medium kann einen Vertreter für die Jury stellen und hat damit eine Stimme bei der Preisvergabe.

Die Jury entscheidet, wer am besten „informiert“, „inspiriert“ und „amüsiert“ hat.

Den Preisträgern winkt der Augsburger Medienpreis. Zudem werden wertvolle Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 6.000 Euro überreicht.

ZUR JURY

unsere Sponsoren

  • Medienpreis_
    Unser Premiumsponsor Mercedes Benz
  • swa_logoundbild
    Stadtwerke Augsburg
  • LEW-Anz-Image-110Jahre-Collage-Medienpreis-2016700x560px-04.2016
    LEW – Lechwerke
  • logomitbild_charrier
    Charrier, Rapp & Liebau
  • lesch_fotologo
    Ingenieurbüro Lesch
  • asset_mitbild
    asset – Grundbesitz- und Vermögensverwaltung GmbH
  • logomitbild_modehausjung
    Modehaus Jung
  • leitwerkmitlogo
    Leitwerk AG
  • wbc_bild
    WhatsBroadcast
  • OZ-COIN
    OZ Security Service GmbH
  • Logo-WWK650
    WWK Versicherungen
  • postsvmitlogo
    Post SV
  • drgrandlmitbild
    Dr. Grandel
  • 3mohrenmitlogo
    Hotel Steigenberger – Drei Mohren
  • bayerleinmitbild
    Druckerei Bayerlein
  • oppermannmitbild
    OC Immobilien – Christian Oppermann
  • baumgartl
    Baumgartl GmbH
  • ideenreichmitlogo
    Ideenreich
  • ottundpartner_bild
    Ott und Partner
  • sparkasse_web
    Stadtsparkasse Augsburg

unsere Medienpartner

Medienpartner-gesamt-neu